Kursbeschreibung

Grundkurs

Ideal für alle Neueinsteiger und Hobbydrechsler, die ein fundiertes Basiswissen erlangen wollen. In diesem Kurs lernen Sie die Vielfalt des Drechselns kennen. Die Schwerpunkte sind Einspann- und Aufspanntechniken für die Werkstücke, das Erlernen des schneidenden Drechselns, der richtige Umgang mit den Werkzeugen (beim Längs- und Querholzdrechseln), das Schärfen der Drechseleisen, sowie Unfallverhütung. Bei der Fertigstellung der Kurswerkstücke (Kerzenleuchter und Obstschale) geht es auch um die verschiedenen Techniken der Oberflächenbearbeitung. Drechselbank, Werkzeuge und Material werden für Sie bereitgestellt.

Grundkurs
Grundkurs "Intensiv"

Für alle Neueinsteiger und Hobbydrechsler, die im kleinen Teilnehmerkreis ein fundiertes Basiswissen erlangen wollen. Spezielles Augenmerk wird dabei unter anderem dem Schärfen der Drechselwerkzeuge gewidmet. Der Intensiv-Grundkurs ermöglicht (durch die Teilnahme von maximal 4 Personen) eine noch intensivere und persönlichere Betreuung durch den Kursleiter. Neben den Basisthemen (Einspann- und Aufspanntechniken, richtiger Einsatz von Werkzeugen im Längs- und Querholzdrechseln, usw.), ist das Thema Werkzeugschärfen ein wichtiger Schwerpunkt. Die Vielzahl an Schneidwerkzeugen beim Drechseln erfordert verschiedene Arten des Schärfens. Thema ist das Schärfen mit und ohne technische Vorrichtungen. Gerne können Sie eigene Werkzeuge mitbringen! Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Grundkurs
Grundkurs "Damen"

Frauen unter sich! Mit diesem speziellen Einsteiger-Drechselkurs bieten wir Frauen die Möglichkeit sich völlig ungezwungen dem Drechseln nähern zu können. In einer kleinen Gruppe von maximal 8 Damen erfahren Sie Grundsätzliches zum Thema Holz, über die Drechselbank, den Umgang mit den verschiedenen Drechselmessern sowie Einspann- und Aufspanntechniken für die Werkstücke. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Drechseln und lernen Sie dabei die Fachbegriffe kennen. Bei der Fertigstellung eines Kurswerkstückes sind Oberflächenbehandlung und Endbehandlung ein weiteres Thema. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Grundkurs
Fortgeschrittenenkurs

Für alle, die einen Grundkurs besucht haben oder bereits Erfahrung im Drechseln gesammelt haben. Hier geht es um die Feinheiten des Drechselns und die Vertiefung des Wissens. Sie üben das korrekte Schneiden bei Längsholzarbeiten, die Bearbeitung von Problemstellen im Holz, sowie saubere und glatte Schnitte beim Querholzdrechseln in allen Formvarianten. Sie arbeiten mit verschiedensten Spezialwerkzeugen und lernen die Vielfalt der Bearbeitungstechniken kennen. Auch Werkzeugschleifen ist natürlich ein wichtiges Kapitel der Ausbildung. Weitere Themen: Überkopfschnitt (z.B. bei der Herstellung von Pokalen), gefangene Ringe, sowie die Holzaufbereitung zum Drechseln. Drechselbank, Werkzeuge und Material werden für Sie bereitgestellt.

Fortgeschrittenenkurs
Fortgeschrittenenkurs „Intensiv“

Für alle, die einen Grundkurs besucht oder bereits Erfahrung im Drechseln gesammelt haben. Hier geht es um die Feinheiten des Drechselns und die Vertiefung des Wissens. Spezielles Augenmerk wird dabei unter anderem dem Schärfen der Drechselwerkzeuge gewidmet. Der Fortgeschrittenenkurs „Intensiv“ ermöglicht (durch die Teilnahme von maximal 4 Personen) eine noch intensivere und persönlichere Betreuung durch den Kursleiter. Sie üben das korrekte Schneiden beim Längsholzarbeiten, die Bearbeitung von Problemstellen im Holz, sowie saubere und glatte Schnitte beim Querholzdrechseln in allen Formvarianten. Sie arbeiten mit verschiedensten Spezialwerkzeugen und lernen die Vielfalt der Bearbeitungstechniken kennen. Auch Werkzeugschleifen ist natürlich ein wichtiges Kapitel der Ausbildung. Weitere Themen: Überkopfschnitt (z.B. bei der Herstellung von Pokalen), gefangene Ringe, sowie die Holzaufbereitung zum Drechseln. Gerne können Sie eigene Werkzeuge mitbringen!

Fortgeschrittenenkurs „Intensiv“
Schüssel- und Nassholzdrehen

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Die Techniken des Nassholz- und Schüsseldrechselns sind im Grunde ähnlich, trotzdem erfordert die Bearbeitung von Nassholz eine andere Vorgehensweise. Sie lernen die Tücken und Probleme kennen, die dieses Material mit sich bringen kann, aber Sie werden auch sehen, wie leicht manches geht. Schüsseldrehen in seiner vielfältigen Form erfordert auch Kenntnisse über die Auswahl und Vorbereitung des Materials Holz, daher wird auch diesem Thema Raum gegeben. Sie üben die Herstellung von Schüsseln in verschiedenen Formen, von der hinterdrehten Schale bis zur Schale mit 3 mm Wandstärke, ebenso wie das Vasendrehen und die Herstellung von durchbrochenen Formen. Sollten Sie besondere Hölzer aus Ihrem Lager haben, so können Sie diese selbstverständlich zum Kurs mitbringen! Drechselbank, Werkzeuge und Material werden für Sie bereitgestellt.

Schüssel- und Nassholzdrehen
Haken- und Hohlgefäßekurs

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Dieser Kurs widmet sich der alten Technik des Hakendrehens, welche seit Jahrhunderten bekannt ist. Sie lernen die verschiedenen Techniken und die Formenvielfalt der zu bearbeitenden Werkstücke kennen. Es stehen Haken/Hefte unterschiedlicher Größe und Form (gerade, gebogen) zur Verfügung. Sie werden Hohlgefäße aus trockenem Holz und Hohlgefäße mit Rindenrand aus nassem Holz tief ausdrehen. Dabei stehen verschiedene Werkzeugtypen von unterschiedlichen Herstellern zur Verwendung bereit. Dazu passendes Thema ist das freihändige Schärfen der Werkzeuge, das Schleifen und die Endbehandlung der Objekte. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Haken- und Hohlgefäßekurs
Weihnachtsschmuck

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Selbst gemachter Weihnachtsschmuck ist eine tolle Geschenkidee! Dieser Kurs widmet sich der Herstellung von Weihnachtskugeln, Christbaumfiguren, Bäumchen, etc. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Weihnachtsschmuck
Exzentrisch drechseln

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Es muss nicht immer Rund gehen. In diesem Kurs "Exzentrisch Drechseln" lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten zur Herstellung von exzentrischen Formen. Geübt werden die Anfertigung mit modernen Geräten, aber auch das Drechseln ohne technische Hilfsmittel. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Exzentrisch drechseln
Eisstock drechseln

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Selbst gemachte Eisstöcke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kursthema: Holzauswahl, Herstellung von Verleimungen, Eisstockformen (für verschiedene spielrelevante Situationen am Eis) und Oberflächenbehandlung. Als Werkstück wird ein Eisstockgrundkörper gedrechselt (Lauffläche aus Birnenholz 12 Segmente „Sternverleimt“) und zwei Griffe/Stiele (2 unterschiedliche Formen). Gegen einen Unkostenbeitrag (€ 30,- inkl. Mwst.) wird der Eisenring von einem Schmied aufgezogen und nach ca. 2 Wochen erhalten Sie den fertigen Eisstock zugesandt.

Eisstock drechseln
Oberflächenbearbeitung und Werkzeugschärfen

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. OBERFLÄCHENBEARBEITUNG: Vom Schleifen bis zur schönen Oberfläche werden alle Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung gezeigt: Wachse, Polituren, Gilt-Technik, Schellack, Randerieren, u.v.a. Bringen Sie ein Werkstück zur Bearbeitung mit! DRECHSELWERKZEUG-SCHÄRFEN: Die Vielzahl an Werkzeugen beim Drechseln erfordert die unterschiedlichsten Arten des Schleifens der Schneidwerkzeuge. Sie lernen das Schleifen mit und ohne technische Vorrichtungen. Bringen Sie Ihr Werkzeug mit! Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Oberflächenbearbeitung und Werkzeugschärfen
Tageskurs Kugel drechseln

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Kugel drehen erfreut sich zunehmender Beliebtheit, gerade Kugeln zeigen die Holzstrukturen in den schönsten Facetten. Beim Handdrechseln sind alte Techniken, die richtige Auswahl und Vorbereitung des Holzes wichtig, wie auch die Wahl und der Anschliff der Werkzeuge. Makellos runde Kugeln zu fertigen ist Übungssache - aber nicht nur! Es werden Kugeln in alter Technik per Hand und mit Hilfe von Kugeldrehvorrichtungen gedrechselt. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Tageskurs Kugel drechseln
Tageskurs Schreibgeräte drechseln

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Erfahrung im Drechseln. Der Drechsler Otto Panholzer zeigt in diesem eintägigen Kurs die Herstellung von Kugelschreibern. Es werden Materialwahl, Vorbereitung, Werkzeuge, Oberflächen und Zusammenbau besprochen und erlernt. Im Kurs sind 3 Kugelschreiber-Bausätze enthalten. Kursziel ist die selbstständige Fertigung von Schreibgeräten. Drechselbank, Werkzeug und Material werden für Sie bereitgestellt.

Tageskurs Schreibgeräte drechseln
Tageskurs Schreibgeräte drechseln - Aufbaukurs

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein Grundkurs bzw. Grundkenntnisse in der Herstellung von Schreibgeräten. Der Kurs baut auf dem Grundkurs Schreibgeräte drechseln und dem dabei verwendeten Slimline-Bausatz auf. Es werden Materialwahl, Oberflächen und Zusammenbau besprochen und erlernt. Im Kurs sind 3 Kugelschreiber-Bausätze enthalten. Ziel dieses Kurses ist es, den Slimline-Bausatz optisch zu modifizieren.

Tageskurs Schreibgeräte drechseln - Aufbaukurs